Suchfunktion

Amtsgericht Villingen-Schwenningen

- Grundbuchamt -

 

Telefonzentrale:

07721 / 6811 - 0  

Telefax:

    +49800 / 66449281121

 E-Mail Poststelle:

 

poststelle@gbavillingen-schwenningen.justiz.bwl.de


Bis zur Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs auch für Privatpersonen ist die Einreichung von rechtserheblichen Anträgen oder Anfragen per Email nur für Notare möglich. Dennoch erfolgte Eingaben müssen ggf. unbeachtet bleiben, ohne dass darauf noch einmal explizit hingewiesen werden kann.

Auch andere Formen des elektronischen Rechtsverkehrs (z.B. beA, besonderes elektronisches Anwaltspostfach) können zur wirksamen Einreichung in der Form des § 29 GBO nicht verwendet werden.


Anschrift:


Carlo-Schmid-Straße 7/9

78050 Villingen-Schwenningen

 


 Sprechzeiten:


Montag bis Freitag 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstags 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr

 

Die Telefonzentrale ist während dieses Zeitraums mit zwei Mitarbeiter(inne)n besetzt. Ggf. kann es zur Aktivierung der Bandansage oder auch zur Übermittlung eines Freizeichens kommen, sollten zu viele Anrufe gleichzeitig eingehen. Versuchen Sie es in diesem Fall später noch einmal.


 
  

Leitung:

Herr Kientz

Stellvertreterin(nen):

Frau Rothengaß, Frau Weis

Ergänzende Informationen zur Anfahrt, insbesondere eine Anfahrtsskizze, finden Sie unter Wegweiser/Gebäude.

Es wird zum Schutz von Ihnen und Anderen gebeten, im Gebäude einen medizinischen Mund- und Nasenschutz oder eine FFP2/FFP3-Maske zu tragen.


Dem Amtsgericht Villingen-Schwenningen wurden im Zeitraum 02.07.2012 bis 27.11.2017 nach einem Eingliederungsplan sukzessive die Führung der Grundbücher der Bezirke der Amtsgerichte Donaueschingen, Konstanz, Radolfzell, Singen, Stockach, Überlingen, Villingen-Schwenningen, Bad Säckingen, St. Blasien, Schönau, Schopfheim und Waldshut-Tiengen übertragen. Dieser Eingliederungsprozess ist nunmehr abgeschlossen. Über den rund 484.000 Grundbücher erfassenden Zuständigkeitsbereich können Sie sich unter der Rubrik Zuständigkeit informieren. 


Um weiterhin eine effiziente und zügige Bearbeitung der Vielzahl eingehender Anträge zu gewährleisten, kann auf Sachstandsanfragen nur in besonders begründeten Ausnahmefällen geantwortet werden. Insbesondere führen diese im Interesse einer Gleichbehandlung aller Antragsteller nicht zu einer bevorzugten Bearbeitung. Hierfür wird um Verständnis gebeten.


Grundsteuerreform

Bei Fragen zur Grundsteuerreform finden Sie hier ausführliche und nützliche Hinweise.

Grundbucheinsicht und Grundbuchausdrucke

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

 Download  Merkblatt GBA Kreditinstitute

 Download  Grundbuchdatenzentrale

 



Formulare


Antrag auf Berichtigung des Grundbuchs nach Erbfall


Antrag auf Berichtigung des Grundbuchs wegen Namensänderung









Fußleiste